Anmelden
Introvertiert und extrovertiert die Welt verändern

Introvertiert und extrovertiert die Welt verändern

Mut zum konstruktiven Miteinander!

Dienstag, 28.04. - Freitag, 01.05.2020

Dieses Seminar sensibilisiert die TeilnehmerInnen für die Unterschiedlichkeit von introvertierten und extrovertierten Menschen. Dass unterschiedliche Veranlagungen auch Probleme mit sich bringen, haben Debora (introvertiert) und Rolf (extrovertiert) zur Genüge erlebt. Die vertiefte Auseinandersetzung mit ihrer Unterschiedlichkeit – speziell auch durch das Buch von Debora – hat beiden eine neue Sicht für ihr Gegenüber geschenkt. Heute sehen sie ihre Andersartigkeit trotz aller Herausforderungen auch als Segen und wertvolle Ergänzung – sei es im Ehealltag, im Familienleben und im gemeinsamen Dienst in der Kirche.

Im Kurs werden auf lebendige Art und Weise Grundlagen vermittelt, die den TeilnehmerInnen helfen sollen, die introvertierte und extrovertierte Veranlagung des andern besser zu verstehen. So entstehen viele hilfreiche Impulse, die im Alltag, im Beruf und in der Kirche helfen sollen, reif und konstruktiv mit der Unterschiedlichkeit des anderen umzugehen. Im Blick auf den christlichen Kontext hat Debora Sommers Buch eine schmerzliche Lücke gefüllt. Ungefähr die Hälfte aller Menschen ist introvertiert. Dennoch werden – oft auch im christlichen Kontext – Persönlichkeitsmerkmale von Extrovertierten als positiver dargestellt. Als Folge davon fühlen sich introvertierte Menschen oft unzulänglich und ziehen sich noch stärker zurück. Dabei übersehen nicht nur sie selbst, sondern auch andere, welche bedeutenden Stärken und Fähigkeiten sie einbringen können.

Praktische Partneraufgaben sollen dazu beitragen, dass Beziehungen zwischen Ehepartnern, Verlobten oder besten Freunden/Freundinnen, die sehr unterschiedlich sind, an Tiefe gewinnen und gegenseitiges Verständnis wächst.

Leitung: Dr. Debora Sommer Rolf Sommer

Bemerkung: Es ist ausdrücklich eine Anmeldung zu zweit erwünscht! Komm mit deinem Ehepartner, deiner Verlobten, deiner besten Freundin oder deinem besten Freund, der/die so ganz anders ist als du und dessen/deren Andersartigkeit, dich oft herausfordert!

Kosten: Vollpension Campo Rasa zuzüglich Kursgeld von CHF 190.-

Flyer herunterladen

Offene Plätze

Info Geburtsjahr anpassen:
Jahr anklicken und eintippen.