Anmelden

Leitung Gastronomie Campo Rasa

Infolge Ausbau und Ergänzung der Strategie suchen wir per März 2021 oder nach Vereinbarung eine

Leitung Gastronomie Campo Rasa 80% - 140%

Ehepaar in Jobsharing oder Einzelperson

Wer ist das Campo:

Die autofreie Ortschaft Rasa hat eine einzigartige Ausstrahlung, wo unsere Gäste - loslassen – ankommen und sich auf Anhieb zuhause fühlen können. Das Campo Rasa wird als kleiner Hotelbetrieb der VBG im Centovalli geführt. Durch die einzigartige Lage, den Luxus der Einfachheit, ist es der ideale Ort für christliche Kurse, Retraiten und Individualferien für max. 60 Personen. Der Betrieb ist eng mit der Casa Moscia in Ascona verbunden. Beide Betriebe steht in einem positiven, dynamischen Entwicklungsprozess und erfreut sich grosser Beliebtheit.

Was ist die Stelle:

Die Leitung Gastronomie ist kein 08/15-Job sondern sollte Berufung und Leidenschaft sein. In dieser Position, findet automatisch ein Mitprägen des profilierten christliches Kurs- und Ferienzentrums statt. Durch die Erneuerung und Automatisierung der Seilbahn nach Rasa ab dem Jahr 2022, welche uns noch näher an Locarno anbindet, sehen wir neue touristische und betriebliche Möglichkeiten. Unter anderem eine neues Gastronomieprojekt, welches für den Tagestourismus gedacht ist.

Bislang wurde das Campo Rasa in enger Zusammenarbeit durch die örtliche Bereichsleitung und der Zentrumsleitung Campo Rasa / Casa Moscia geführt. Infolge der Veränderungen wird in Zukunft eine Aufteilung stattfinden. Diese sieht eine Hotelleitung und eine Gastronomische Leitung vor. Die enge Zusammenarbeit mit der Zentrumsleitung Campo Rasa/ Casa Moscia, wird weiterhin bestehen bleiben.

Als Leitung Gastronomie sind folgende Aufgaben das Kerngeschäft:

  • Entwicklung einer raffinierten Küche mit Profil, Regionalität, Saisonalität
  • Planung, Bestellungen, Lieferungsabwicklung und Hygiene im Bereich Gastronomie
  • Einsätze als Alleinkoch und Führung der zweiten Kochstelle
  • Personalführung im Bereich Küche und Service
  • Qualitätssicherung Bereich Service
  • Aktive Mitentwicklung und Verantwortung des neuen Gastronomieprojekts
  • Bereitschaft in Rasa zu wohnen

Was ist gefordert:

Ein grosses Gastgeberherz, welches eine christliche Lebensorientierung als Fundament hat. Eine Grundausbildung als Koch und/ oder im Service mit dem entsprechender Berufserfahrung sind zwingend notwendig. Instantlösungen sind für dich ein no go, denn Freude an Kreativität, Regionalität und Nachhaltigkeit treiben dich an. Du liebst die praktische, handwerklich/fachliche Arbeit in einem kleinen Team, welches alles daran setzt, auch in Zukunft ein ausserordentliches und für unsere Gäste prägendes Ferienerlebnis anzubieten.

Schöner Wohnraum in einem der typischen Rasa-Häuser ist vorhanden. Ebenfalls in Rasa wohnhaft ist das Ehepaar mit der bisherigen Gesamtverantwortung, welches neu die Leitung Hotellerie übernimmt, sowie einige wenige Dorfbewohner.

 Rebekka_48879130546_a6c16499af_b.jpg

Bewerbungsadresse und Fragen an:

Rebekka Bieri

Zentrumsleitung Casa Moscia & Campo Rasa

ntcC7pFu[l|v2yOVAS?wI~kZ*.@]#[aZF!}\~~=Vbiv6/411&g9bU83l!



34852613614_6ae9885f7c_o.jpg

 

25919300314_fee00f7906_o-1.jpg