Preise & Verfügbarkeit

Rasa – ein autofreies Bergdorf auf einer Sonnenterrasse im Centovalli

Rasa ist ein kleines, autofreies Bergdorf im Centovalli im Tessin. Es liegt auf einer Sonnenterrasse auf ca. 900 m.ü.M. und kann nur zu Fuss oder mit der Seilbahn ab Verdasio erreicht werden. Das charmante Tessiner Dorf mit vielen, in ihrer ursprünglichen Form erhaltenen Rustichi und Palazzi besticht durch seine Ruhe und die grandiose Bergkulisse des Gridone-Massivs.

Streicheln erlaubt!

Die Ursprünglichkeit und Natürlichkeit unseres «Campo» bauen wir weiter aus mit einem Permakultur-Lerngarten und einem Streichelzoo mit alten Schweizer Tierrassen. Die Tiere beziehen im Frühling 2023 ihr neues Quartier.

Streichelzoo mit alten Schweizer Tierrassen

Besonders unsere kleinen Gäste werden ihre Freude haben an den neuen Bewohnern von Rasa! In einer Begegnungszone zwischen Weide und Stall treffen sich Mensch und Tier. Im Campo gibt es zwei Esel – Esel sollte man immer im Duo halten –, drei zutrauliche Zwergziegen, Kaninchen und Hühner. Die Tiere haben jederzeit die Möglichkeit, sich in einen geschützen Bereich zurückzuziehen, wenn sie genug vom Streicheln haben.

Impressionen

Eine Reise ins Herz des Centovalli

Von Locarno aus geht die Reise mit der Centovalli-Bahn über malerische Brücken und vorbei an dichten Wäldern bis nach Verdasio. Die Talstation der Seilbahn nach Rasa liegt gleich beim Bahnhof. Die Seilbahn über die Melezza-Schlucht trägt einen in wenigen Minuten ins Bergdorf.

Permakultur-Lerngarten

Der Permakultur-Lerngarten zeigt exemplarisch, wie ein Garten sowohl ertragreich, aber auch mit maximaler Biodiversität angelegt sein kann. Dabei ist auch die Ästhetik wichtig: Eine harmonische, schön Permakultur-Anlage wirkt insirierend und erhöht die Lebensqualität!

Grotto mit Tessiner Spezialitäten

Das Grotto im Zentrum von Rasa bietet regionale Spezialitäten an schönster Lage! Geniessen Sie einen Caffè mit der traditionellen Torta di Pane oder eine herzhafte Polenta.

Unser Grotto

Wandern in und um Rasa

Verschiedene Wanderwege rund um Rasa laden zum Entdecken ein. Im Sommer locken die Melezza und die Proggia zum Baden und Planschen. Ein Geheimtipp ist der «Marktweg Centovalli», der von Camedo bis nach Intragna führt. Eine detaillierte Beschreibung der Wanderung findet sich auf der Webseite von Tessin Tourismus.

Marktweg centovalli

Dem Himmel etwas näher

Ausflüge in der Umgebung

Das Campo Rasa ist ein idealer Ausgangsort für Wanderungen und Ausflüge im Centovalli. Höhepunkte sind der Panoramaweg auf die Alpe di Naccio oder die Wanderung auf den Hausberg Pizzo Leone. Auch das wunderschöne Bordeital mit seinen Wasserfällen ist einen Ausflug wert. Ambitionierte Wanderer erklimmen den Gridone (2187 M.ü.M.), einen der höchsten Gipfel rund um den Lago Maggiore.